Something New

By Mittwoch, Juli 13, 2016 , , , ,

Eigentlich sollten wir fleißig lernen, die Klausuren starten bald und das Semester ist zu Ende. Wir haben bald Urlaub und unsere Urlaubsvorbereitungen laufen auf Hochtouren. Neben Kleinigkeiten für Island stand die Planung für Dänemark an.
Einkaufen, packen, losfahren, genießen...

Kanone am Strand von Agger
Dänemark haben wir derweil erledigt und leider etwas Pech mit dem Wetter gehabt. Dafür war das Haus umso schöner!
Als das Wetter am Sonntag doch kurzzeitig schön war, haben wir uns entschlossen die Gegend ein wenig zu erkunden und ein wenig auf Fototour zu gehen.
Die Meerjungfrau von Agger
Einen Teil von uns hat es nach Thyborøn gezogen, um etwas zu bummeln und ein Eis zu essen. Dort gibt es auch einen wunderschönen Sandstrand! Den anderen Teil in das Naturschutzgebiet um Agger, wo wir nicht nur den Strand unsicher gemacht haben, sondern auch Bunker beklettert und den Kitesurfern zugeschaut haben.
Remmer Strand
Damit uns nicht zu langweilig wurde, haben wir uns noch auf einen Tagesausflug geeinigt. Was macht man am Besten mit 8 erwachsenen Menschen?
Ins Legoland nach Billund fahren!
Schloss Neuschwanstein im Legoland Billund
Leider war es verdammt voll und überall mussten wir ziemlich lange warten. Das Wetter hielt sich einigermaßen, zumindest bis zur Wildwasserbahn. Da kam das Wasser dann von unten und wir brauchten erstmal einen Föhn, bevor wir Richtung Ausgang gingen. Kurz vor dem Ausgang haben wir im Legostore noch etwas geshoppt.
Ein Salzstreuer für die daheim gebliebenen, einen schönen VW T1 Bus zum selber zusammenbauen und ein paar Postkarten.

So viel zum aktuellen Urlaubsstatus was Dänemark betrifft. :)

Für Island haben wir die Gletschertour in der Jökulsárlón Gletscherlagune gebucht und suchen momentan noch nach einer Whale Watching Tour. Sind uns aber noch nicht ganz so einig wann, wie, wo und was. ;)

Auf eine Sache freut sich eine von uns besonders dieses Jahr, und das ist Australien! Dort wird bei einem längeren Aufenthalt die Familie besucht und hoffentlich noch sehr viel von Australiens schönen Gegenden erlebt. Hier steht bis jetzt allerdings nur der Flug, und ein kleiner Aufenthalt in Sydney, bevor es zur Familie nach Brisbane weiter geht. Der Rest wird relativ spontan sein, aber mehr dazu, wenn es soweit ist.
Australien Reisedatum
Die Burger sind bei uns natürlich nicht in Vergessenheit geraten. Im Urlaub haben wir sogar selber wieder welche gemacht! Zum Testen kommen wir leider relativ selten, deshalb machen wir sie ab und an natürlich selber. Andernfalls würden wir den Burgermangel ja nicht überleben. In Braunschweig haben wir ja noch das ein oder andere Restaurant vor uns. ;)

Eure Burger Traveller

You Might Also Like

0 Kommentare